Wann NICHT privat krankenversichern?

Wenn Sie mehrere Kinder haben, über der Beitragsbemessung verdienen und mehr verdienen als Ihr Ehemann/Ehefrau

Bei der privaten Versicherung muss jede Person einzeln versichert werden. Ein Kind kostet ca 100 € im Monat. Eine Private Krankenkasse kann in diesem Fall teuer werden. Wenn Ihr Ehepartner nicht arbeitet, muss auch dieser extra versichert werden. Trotzdem gilt auch hier – die Leistungen der privaten Krankenversicherung sind anders! Siehe unser Leistungsvergleich

Wenn Sie schwere Krankheiten haben

Bei Vorerkrankungen wird eine Private Krankenversicherung Sie entweder nicht aufnehmen, oder einen Risikozuschlag verlangen – ein Versuch ist immer möglich, dann aber immer über Voranfrage bei mehreren Versicherungen.

Setzen Sie sich dafür mit uns in Verbindung!

Wenn Ihre Rentenaussichten sehr schlecht sind und Sie jetzt schon über 50 sind

Da Sie auch wenn Sie Rente beziehen, bei der Privaten Krankenversicherung den Beitrag nicht einkommensabhängig bezahlen, kann eine Private Krankenversicherung in diesem Fall viel teurer sein, als die Gesetzliche Kasse. Und ein Wechsel zurück zur Gesetzlichen Kasse ist nach 55 nicht mehr möglich

Vielleicht kennen Sie noch andere Gründe? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!